miraCal - Häufig gestellt FragenHäufig gestellt Fragen

Was sind die Premium-Features von miraCal?

QuickDate (nur Englisch und Deutsch)
Einen Termin mit 2 Klicks anlegen! „Meeting um 10 Uhr“ oder „Papa’s Geburtstag am 26.11.2015“ – Termin eintragen, Fertig.

Werbefreie Version und offline Funktion
Du bist unterwegs und hast keine Internetverbindung? Kein Problem: Die App speichert deine Termine offline und synchronisiert diese, sobald du wieder Online bist.

MultiUser
Du hast mehrere Benutzer oder möchtest deinen Kalender gemeinsam mit deiner Familie oder deinen Freunden nutzen? Kein Problem, dank des Multiaccount-Features.

#001
Wo und wie stelle ich die Optionen in meinem Kalender ein?

Die Optionen von miraCal sind über die Charm-Bar aufrufbar. Wische hierzu von der rechten Displayseite Richtung Mitte (bei PC mit der Maus in die untere rechte Ecke gehen oder Windows-Taste + C) und wähle dann „Einstellungen“ aus.

Unter den Einstellungen findest du den Punkt Optionen.

Hier kannst du nun Einstellungen bezüglich Wochenanfang, Tagesbeginn, Zeitformat, QuickEvent Termindauer und der Sidebar machen.

#002
Wie funktioniert das Premium-Feature QuickDate?

Mit QuickDate kannst du schnell und einfach deine Termine erstellen. Du kannst einen ganz normalen Satz formulieren, die App macht den Rest. Dein Satz wird zu einem Termin mit Datum, Uhrzeit und Beschreibung transformiert.

Beispiel:
„Am 05.01.2015 um 10 Uhr Meeting mit John B.“
„Geburtstag von Papa am 26.11.2015“

Wird bei Terminen keine Uhrzeit eingetragen, wird dies als ganztägiges Ereignis interpretiert.

Die QuickDate-Funktion findest du in deiner App-Bar.

#003
Wie funktionieren die Google Tasks bzw. Aufgaben im Kalender?

Um zu den Google Tasks deiner verknüpften Konten zu kommen, wische von der unteren Display-Seite in der Mitte (bei PC klicken mit der rechten Maustaste). In der oberen App-Bar kannst du nun „Aufgaben“ auswählen.

WICHTIG: Auch hier musst du im vorhinein die Aufgaben in den Kontoeinstellungen aktiviert haben.

Für den angezeigten Benutzer kannst du nun beliebig viele Listen anlegen. Für jede angelegt Liste können Aufgaben und Unteraufgaben erstellt werden. Die Anzahl ist hierbei nicht beschränkt. Beim Anlegen von Aufgaben kann eine kurze Beschreibung hinzugefügt werden. Die Beschreibungen werden in Echtzeit gespeichert. Es muss also nicht extra eine Bestätigung erfolgen.

Zum Löschen oder Erledigen von Aufgaben oder Listen einfach das entsprechende Element markieren und die gewünschte Aktion aus der App-Bar auswählen.

#004
Wie kaufe ich die Premium-Funktionen von miraCal?

miraCal bringt auch drei Premium-Funktionen mit sich. Um diese besonderen Funktionen nutzen zu können musst du diese über die App-Bar kaufen.

Der Button „Premium-Funktionen“ in der App-Bar leitet dich zu einem Pop-Up weiter. Wische von der unteren Display-Seite in der Mitte (bei PC klicken mit der rechten Maustaste).

Nun hast du die Möglichkeit eines oder mehrere der Premium-Funktionen zu kaufen.

#005
Wie wird die Sichtbarkeit von Kalendern eingestellt?

Die Einstellung der Sichtbarkeit von Kalendern entscheidet letztendlich, welche Kalender letztendlich auch in der App angezeigt werden. Diese Einstellung (Sichtbarkeit) findest du in der unteren App-Bar. Wische von der unteren Display-Seite in der Mitte (bei PC klicken mit der rechten Maustaste).

Über die Schaltflächen können nun die aktiven Kalender des oder der Konten sichtbar gemacht werden.

WICHTIG: Hier werden nur Kalender angezeigt, welche auch in den Kontoeinstellungen als aktiv markiert wurden. Deaktivierte Kalender erscheinen hier nicht.

#006
Aktivieren und deaktivieren von Kalendern eines oder mehrerer Benutzerkonten.

Kalender können ja nach Bedarf aktiviert und deaktiviert werden. Diese Einstellung findest du unter den Kontoeinstellungen der App. Zum Öffnen der Kontoeinstellungen wische von der rechten Displayseite Richtung Mitte (bei PC mit der Maus in die untere rechte Ecke gehen oder Windows-Taste + C) und wähle dann Einstellungen -> Konto aus.

Hier siehst du nun dein/deine verknüpften Google-Konten. Nur bei Kauf der MultiUser-Funktionen können hier mehrere Konten mit der App verknüpft werden. Wurde der MultiUser gekauft, können über das grüne + (Plus) beliebig viele Google-Konten mit der App verknüpft werden.

Über die Buttons „Deaktiviere“ und „Delete“ kannst du ein Konto entweder deaktivieren oder ganz aus der App herausnehmen.

Um nun wirklich einzelne Kalender eines Kontos aktivieren zu können gehst du auf den Refresh-Button direkt in deinem verknüpften Konto (Kreis mit Pfeilen). In dem angezeigten Pop-Up werden dir nun alle Kalender des Kontos angezeigt. Über die Schaltflächen können die jeweiligen Kalender aktiviert und deaktiviert werden.

Nur aktive Kalender werden in den Einstellungen der Sichtbarkeit von Kalendern auch angezeigt.

#007
Wie wechsele ich die Kalenderansichten?

Zwischen den verschiedenen Kalenderansichten kann ganz einfach über die obere App-Bar gewechselt werden. Wische von der unteren Display-Seite in der Mitte (bei PC klicken mit der rechten Maustaste).

In der oberen App-Bar kannst du nun zwischen Tagesansicht, Wochenansicht, Monatsansicht und Aufgaben wählen. Je nach Auswahl wird der Kalender in dem gewünschten Format angezeigt.

#008
Was tun bei Anzeige von Errorcode?

Sollten dir in der App Errorcodes wie zum Beispiel „Errorcode 21.15.17.26“ oder „Errorcode 15.18.19“ angezeigt werden, dann teile uns dies bitte mit. Wir arbeiten ständig an der Weiterentwicklung und Verbesserung der gmail calendar App, Die Errorcodes helfen uns dabei Fehler zu beheben.

Um mit uns Kontakt aufzunehmen verwende bitte UserVoice. Hierzu haben wir für dich einen Link in den App-Einstellungen für dich hinterlegt. Um diesen zu öffnen wische von der rechten Displayseite Richtung Mitte (bei PC mit der Maus in die untere rechte Ecke gehen oder Windows-Taste + C) und wähle dann Einstellungen -> Support & Feedback aus. Hier geht es weiter mit dem Link „Stellen Sie eine Frage“. Über „Contact support“ kannst du dann eine Frage an uns richten und die Errorcodes an uns weiterleiten.

#009
Wie funktioniert die Synchronisation von miraCal?

Im Regelfall synchronisieren sich die Termine deiner Konten und Kalender automatisch. Sollten jedoch Termine nicht angezeigt werden, dann verwende bitte den Synchronisation-Button in der App-Bar.

Falls dies nicht helfen sollte, gehe bitte in die Kontoeinstellungen. Wische von der rechten Displayseite Richtung Mitte (bei PC mit der Maus in die untere rechte Ecke gehen oder Windows-Taste + C) und wähle dann Einstellungen -> Konto aus. Hier prüfst du zuerst, ob deine Kalender auch alle aktiv sind. Über das Refresh-Symbol Pop-Up anzeigen lassen und im Zweifel die Kalender einmal deaktivieren und dann wieder aktivieren.

Sollten deine Termine immer noch nicht erscheinen, prüfe bitte noch die Sichtbarkeit deiner Kalender welche in der App-Bar einsehbar ist. Sind auch hier all deine aktiven Kalender mit „sichtbar“ markiert, sollten deine Termine nun auch angezeigt werden.

#010
Wie sieht’s mit den Datenschutzbestimmungen aus?

Die Nutzung von miraCal ist ohne Angabe von personenbezogener Daten möglich. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per Server) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Um Informationen über die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten von „Google, Inc.“ zu erhalten besuchen Sie bitte http://www.google.com/policies/privacy/.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der App behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

#011
Kann ich die Sidebar ausblenden?

Ja die Sidebar kann je nach Belieben ein- und ausgeblendet werden. Die Einstellungen bezüglich der Sidebar kannst du unter Einstellungen -> Optionen treffen.

Hierbei kann auch das Aussehen und die Funktionalität der Sidebar konfiguriert werden.

Zum Öffnen der Optionen wische von der rechten Displayseite Richtung Mitte (bei PC mit der Maus in die untere rechte Ecke gehen oder Windows-Taste + C) und wähle dann Einstellungen -> Optionen aus.

#012
Wie sind die Systemvorraussetzungen von miraCal?

miraCal ist unter den Betriebssystemen Windows 8 bis Windows 10 verfügbar. Bei neueren Betriebssystemen von Microsoft werden wir die App entsprechend anpassen, sodass sie dann auch auf den jeweils neusten Versionen der Betriebssysteme verfügbar sein wird.

Für die Nutzung dieser App ist außer einer Internetverbindung nichts gesondert erforderlich.
Unterstützte Prozessoren sind x86, x64 und ARM.

#013

Noch Fragen?

Du hast noch eine Frage zu miraCal, die noch nicht über die FAQ beantwortet wurde, oder wünschst dir ein neues Feature? Dann nutze das Kontaktformular, Uservoice oder unsere Facebook-Page.


Herzlichen Dank!

Wir werden uns in kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.